fast food und life-style

New York, die Stadt, die niemals schlaeft... So beschreibt wahrscheinlich jeder Reisefuehrer die heimliche Hauptstadt Amerikas. Natuerlich quirlt die Stadt zu jeder Tages- und Nachtzeit. Folgetonhoerner von Rettung, Polizei und Feuerwehr heulen immer wieder, Hupen ungeduldiger Cabdriver und sonstiger hektischer Autofahrer erklingen, Menschenmassen, die durch die Straßen hetzen. Rege Betriebsamkeit einkaufender AsiatInnen in Chinatown, Anzugträger eilen in Midtown Manhattan zum naechsten Geschaeftstermin, gut Betuchte draengen in die Boutiquen und Designershops auf der 5th Avenue...

ny-midtown-manhattan

In East Village dagegen geht es fast schon gemuetlich zu. Nur wenige BesucherInnen verirren sich in die kleinen, witzigen Boutiquen, die skurrile Klamotten anbieten. Abends jedoch sind die In-Lokale rund um die Houston Street wie die Schiller's Liquor-Bar oder das Freeman's voll von Menschen, die sich bei Steak und French Fries gerne sehen lassen. Ohne Tischreservierung findet man kaum Platz - hoechstens an der Bar zwischen hippen Afterwork-Chillern und einsamen Singles...

schillers-liquor-bar



brooklynbridge

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Status

Online seit 4543 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jul, 10:29

Barcelona
Bregenz
Genf
Helsinki
New York
OEBB-Reisebericht
Ukraine
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren